Schweißen, Schneiden

Kühlung von Elektroden und Transformatoren

In Schweiß- und Schneidanlagen bieten DELTATHERM®-Kühlsysteme zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Beim MIG/MAG-Schweißen, beim Plasmaschneiden und natürlich auch bei der Widerstandsschweißtechnik wird kaltes Wasser benötigt. Dabei liegen die Temperaturen beim Austritt des Wassers aus dem Kühlgerät im Bereich von ca. +15 °C bis +30 °C.

Beim MIG/MAG-Schweißen werden die Schweißelektroden gekühlt, um längere Standzeiten der durch den Lichtbogen extrem heißen Elektroden zu gewährleisten, während beim Widerstandsschweißen (Punktschweißen, Buckelschweißen, Rollnahtschweißen usw.) sowohl die Elektroden als auch die Schweißtransformatoren Kühlung benötigen.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen, ohne die diese Seite nicht funktionieren würde. Mehr erfahren ...