Werkzeugmaschinenbau

Kühlung von Spindeln, Maschinenbetten, Elektronik

Speziell für den Maschinenbau bietet DELTATHERM® für unterschiedlichste Kühlanforderungen serienmäßige und anlagenspezifische Kühlaggregate und Systemlösungen, die selbst bei extremen klimatischen Verhältnissen, wie z.B. in Südostasien und bei kompromisslosem Hochleistungsbetrieb täglich rund um die Uhr ihre Leistungskraft unter Beweis stellen. Dabei stehen für den weltweiten Einsatz unserer Kühl- und Temperiersysteme unterschiedliche Spannungen und Frequenzen zur Verfügung.
Den Schwerpunkt der Kühllösungen bilden Bearbeitungszentren für Dreh-, Fräs-, Schleif- und Erodiermaschinen mit Hochgeschwindigkeitsspindeln mit Umdrehungen bis zu 200000 1/min. Gekühlt werden Haupt- und Gegenspindelmotore, Torquemotore, Linearantriebe, Maschinenbetten, Elektroschaltschränke sowie die zu bearbeitenden Werkstücke. Die Kühlmedien sind Wasser, Öl, Emulsion oder andere Kühlflüssigkeiten.

Besondere Anforderungen an die Kühlsysteme:
- Hohe Temperaturstabilität, Vorlaufhysterese von bis zu ± 0,1k
- Nachführung der Kälteträgertemperatur in Abhängigkeit von der Maschinenbett- oder Umgebungstemperatur
- Durchflussüberwachung zum Spindelschutz
- DC Steuerspannung
- Kühlung des Dielektrikums direkt oder indirekt
- Extreme Umgebungsverhältnisse wie ölhaltige Luft und Temperaturen bis +50°C
- Dauerbetrieb, 24h je Tag, 365 Tage im Jahr

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen, ohne die diese Seite nicht funktionieren würde. Mehr erfahren ...